Jugendwerkstatt

Jukea e.V. bietet Qualifizierung und Beschäftigung für junge arbeitslose Menschen bis 27 Jahre. Das bringt:

  • Sinnvolle Beschäftigung (orientiert an den Zielen sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit)
  • Erfolgserlebnisse
  • Qualifizierung (Gabelstaplerschein, Belehrung vom Gesundheitsamt)
  • Beratung und Unterstützung (bei beruflichen und persönlichen Fragen)
  • Neue Erfahrungen und Kontakte
  • Mittagessen und Fahrkarte
  • Hilfe beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Freizeitaktionen (zur Stärkung von Teamfähigkeit, Motivation und Selbstbewußtsein)

Das Jugendwerkstättenprogramm wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Jukea e.V. ist Mitglied im Bundesverband der Produktionsschulen. Qualifizierung und Beschäftigung orientieren sich an den Produktionsschulprinzipien.

Wir danken für die Unterstützung: